Scheckübergabe Freie Wähler an Elternbeirat der Veit-von-Berg-Kindertagesstätte Uehlfeld. Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Marco Nehmeier (FREIE WÄHLER), Michael Nöbel (Elternbeirat), Simone Woitech (Elternbeirat), Norbert Stoll (FREIE WÄHLER), Lisa Meyer (Elternbeirat), Nancy Brechtel (Elternbeirat), Stefanie Bär (Elternbeirat)

23.02.2020
FREIE WÄHLER übergeben Spende an den Elternbeirat der Kindertagesstätte Uehlfeld für ein Klettergerüst

Im Rahmen der Vorbereitungen zur Gemeinderatswahl 2020 hatten die FREIEN WÄHLER Uehlfeld festgelegt, auf Plakate zur Wahlwerbung zu verzichten.

UEHLFELD. Am Sonntag, den 23. Februar 2020 von 13 – 16 Uhr luden wir, die FREIEN WÄHLER Uehlfeld, an unseren Info-Stand nach Uehlfeld ein. Hier konnte man sich offline und ganz direkt ein Bild unserer Gemeinderats-Kandidaten machen. Interessierte und Kandidaten tauschten sich zu aktuellen Themen und zukünftigen Vorstellungen aus.

Doch wir gehen in diesem Wahlkampf auch neue Wege. So verzichten wir entgegen der traditionellen Vorgehensweise auf die Beschaffung und Aufstellung von Plakaten im öffentlichen Raum.

Der hierfür kalkulierte Betrag und weitere private Spenden der Mitglieder wurde stattdessen an den Elternbeirat der Veit-von-Berg-Kindertagesstätte Uehlfeld zur Beschaffung eines Klettergerüstes für die Kinderkrippe gespendet.

Nach unserer Ansicht stehen sowohl die Beschaffungskosten, die eingesparten Ressourcen als auch das Ärgernis über Verkehrsbeeinträchtigungen aufgestellter Plakate vermutlich in keinem Verhältnis zum damit erreichten Zweck. Gerade bei Kommunalwahlen sind die sich bewerbenden Kandidaten in der Regel doch ohnehin bekannt. Das verbleibende „Restrisiko“ wird insofern in Kauf genommen.

Die FREIEN WÄHLER Uehlfeld setzen stattdessen auf einige wenige wiederverwertbare Werbebanner, die ohne Sichtbehinderungen an privaten Zäunen platziert wurden, auf einen an alle Haushalte verteilten Werbe-Flyer, auf den heute durchgeführten Info-Stand, auf ständig stattfindende Bürgergespräche und nicht zuletzt auf die gute alte Mundpropaganda.

Anlässlich des Info-Standes am Sonntag den 23. Februar 2020 erfolgte schließlich die Spendenübergabe in Höhe von 550 € an den Elternbeirat der Veit-von-Berg-Kindertagesstätte. Die Übergabe erfolgte durch den Ortsvorsitzenden Norbert Stoll an Lisa Meyer vom Elternbeirat.